Flachstahl-Toranlage mit verdeckter Trägerunterkonstruktion

Diese Toranlage aus Flachstahl wurde nachträglich in die fertige Einfahrt verbaut. Um die Fundamente klein zu halten wurde ein schwerer Träger in den Boden eingelassen. Das Design orientiert sich ganz klar am vorhandenen Haus und Garten.

 Die Form des Dachgiebels wurde gespiegelt als geschmiedetes Dekoelement durch das Doppel-V simuliert. Die verwendeten Formate finden sich in der Gesamtansicht wieder.